Eigentlich war ich losgezogen um mir ein Vlogging-Objektiv für die Panasonic Lumix G70 zu kaufen, jedoch hat mich der hohe Preis von fast 800,- EUR abgeschreckt und ich habe nach Alternativen ausschau gehalten.

Meine Alternative ist nun die Canon EOS 200D mit dem 10-18mm für knapp 700,- EUR. Ich bin damit wieder zurück beim APSC-Sensor und der DSLR-Technik gelandet, allerdings Canon statt Nikon. Ob dies ein Fortschritt oder Rückschritt war, wird sich in den kommenden Monaten zeigen müssen, denn die DSLR-Technik ist definitiv tot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.