Teejunkie

Dieses Bild ist vor einigen Wochen entstanden und ich hatte die Idee etwas mit meinen interessanten Kaffeetassen im Bild zu machen. Also, den Tee frisch aufgesetzt und ein bisschen Deko an den Start gebracht.

Es waren also nur wenige Schritte von der Idee bis zu den ersten Bildern die ich dazu im Kasten hatte. Die größte Schwierigkeit in diesem Bild war der verdamte Teelöffel, er wollte einfach nicht in die richtige Position kommen die ich für ihn vorgesehen hatte. Dann musste nur noch ein bisschen Vordergrund und Hintergrund aufgebaut werden und schon konnte die Session los gehen.

Die geschossenen Bilder habe ich mit einer Bildbearbeitung zusammengefügt und retuschiert, sodas ein fertiges Bild aus vielen verschiedenen Ebenen entstanden ist.

Und wenn Ihr jetzt denkt dafür hätte ich eine teure Kamera verwendet, dann täuscht Ihr Euch, es ist die Canon EOS 200D, die wohl kleinste Einsteiger DSLR aus dem Hause Canon.

Schreibe einen Kommentar